Bremen Umzu – Jugend des Online Schachclub unterliegt in Runde 2 und remisiert in Runde 3

Wir ahnten es: In Runde 2 waren für die Jugendmannschaft des Online Schachclubs, die bisher noch keine DWZ Punkte sammeln konnte, gegen den SV Werder I kein Blumentopf zu gewinnen. Wir unterlagen mit 0:4. Doch nahmen wir das Erwartete leicht …

Am Spitzenbrett unterlag der Trainer mit Weiß gegen einen der stärksten Spieler des Turniers.

In Runde 3 spielten wir gegen SV Werder Bremen 3. Wir hatten uns vorgenommen, mindestens einen Punkt nach Hause zu holen. Tjark spielt an Brett 2 mit Weiß mal wieder überragend und frei weg von der Leber auf. Soviel Unvoreingenommenheit wurde natürlich belohnt und mit einem Qualitätsopfer konnte er die Partie mit einer schönen Abschlusskombination gewinnen.

Auch Matteo konnte an Brett 3 mit Schwarz überzeugen. Er spielte von Beginn an überlegen und brachte die Punkte sicher nach Hause.

An Brett 1 lief Lenny, nachdem zum Ende der Caro Kann Eröffnungs-Phase in Nachteil gekommen war, dem Gegner hinterher und es kam wie es kommen musste.

Auch an Brett 4 hatte Niklas bereits in der Eröffnung einen Nachteil herausgespielt. Irgendwo im Mittelspiel lies er dann noch eine Gelegenheit zum Ausgleich aus.

Letztlich verdient trennte man sich 2:2. Der Blick auf die obige Tabelle verrät, dass wir jetzt punktgleich mit dem 2. und 3. auf Platz 4 der Tabelle liegen, was aus unserer Sicht natürlich ein sehr gutes Ergebnis ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.